Gelungener Saisonauftakt für die L.E. Zackis

07. September, 10 Uhr, endlich war es wieder so weit. Das erste Punktspiel der Saison stand vor der Tür gegen den ATV Volkmarsdorf. Wir, die Mädels der 2. Damenmannschaft der L.E.Volleys, konnten beweisen, was wir in den letzten Wochen, die voller Strapazen durch fiese Kraftkreise und Technikeinheiten waren, dazugelernt hatten. Voll von Optimismus und Euphorie gingen wir in das bevorstehende Spiel.

Gleich im ersten Satz verstanden sich die Mädels darauf, ordentlich Druck zu machen und mit einer Menge Spaß ans Spiel zu gehen. Auf Mitte starteten hier Katrin und Nathalie, Außen wurde besetzt von Clara und Pauline, Katja spielte auf Diagonal und Gina war unsere Zuspielerin. Durch eine erste Aufschlagserie von Gina brachten wir uns mit 4 Punkten in Führung. In den nächsten 12 Minuten wurden wir Zeuge von starken Blockaktionen am Netz, drei Aufschlagserien von Clara, Katja und Nathalie und großartigen Annahmen durch unsere Libera Jana. Mit motivierenden Rufen der Auswechselspielerinnen und der Fans auf der Bank verging der erste Satz wie im Flug und wir konnten diesen mit 25:11 für uns entscheiden.

Motiviert gingen wir in selbiger Aufstellung, eine viertel Stunde nach Spielbeginn in den zweiten Satz, hatten anfangs jedoch etwas mit eigenen Aufschlagfehlern zu kämpfen. Nach einer kurzen Auszeit und motivierenden Worten des Trainers Lothar, starteten die Mädels wieder durch und Gina legte direkt ihre zweite Aufschlagserie hin. Durch präzise Zuspiele, energische Angriffe von Clara und Pauline und wehrhafte Abwehraktionen des Hinterfelds konnte schnell ein Vorsprung geschaffen werden. Mit einer weiteren Aufschlagserie von Katja war der zweite Satz so gut wie gewonnen und so entschieden wir diesen zweiten Satz wenige Punkte später nun auch mit 25:13 für uns.

Der dritte Satz sollte anfangs nicht ganz unser Spiel der letzten Sätze wiedergeben. Der ATV machte es uns mit starken Angriffen und Blockaktionen zunehmend schwer und so lagen wir bis zum 13. Punkt hinten. Nach zwei genommenen Auszeiten von Lothar, nahmen wir uns jedoch noch einmal zusammen und konzentrierten uns. Katrin setze eindeutige Aktionen auf der Mittelposition und Katja setzte sich mehrfach gegen den Block der Volkmarsdorferinnen durch und verwandelte ihre Schläge in Punkte. Die Leipziger Mädels wurden durch lautstarkes Anfeuern von Fans und  Mitspielerinnen wieder ganz die Alten und bewiesen eindeutig, dass die vergangenen Trainingseinheiten nicht nur Muskelkater hinterlassen hatten. Mit viel Wille und Begeisterung stürzten wir uns in die letzten Punkte und nach einer erneuten Aufschlagserie von Nathalie, holten wir uns auch diesen dritten Satz und gewannen somit das erste Spiel der Saison.

Nach genau 65 Minuten Spielzeit hatten wir nun die ersten drei Punkte auf unserem Konto und unseren Trainer Lothar ein wenig glücklicher gemacht. Jetzt haben wir erst einmal drei Wochen Spielpause und dürfen dann am 29.09. gegen Limbach-Oberfrohna antreten. 

Bis dahin, ein paar schöne Tage.
Die Zackis 

 

P.S.: Wir gratulieren ganz dolle unserer wieder gewählten Mannschaftskapitänin Katrin und der
Co-Kapitänin Katja! 

Dabei waren: Eva S., Katja L., Sophie W., Katrin G., Isa K., Clara H., Stine H., Gina S., Nathalie S.,
Jenny S., Jana K., Pauline S., sowie Trainer Lothar M. und Felix W.

Zurück