Team L.E. Volleys II Regionalliga 2019/2020

 

 

Regio

Von hinten links: Paul Handschuh, Jonathan Jacobs, Karl Erik Pöhnitzsch, Paul Howorka, Philipp Huster, Henrik Kamphausen, Max Gelsdorf, Niklas Karoos

Von vorne links: Richard Keetman, Arne Kirbach, Lorenz Deutloff, Marc Dietzel, Tom Siebert, Mattis Vetterling, Rico Müller Es fehlen: Mathias Neubauer, Eric Braun

 

Trainer: Leonhard Stampehl

 

tl_files/img/Saison 2019 2020/Regio_mnl/Regio_M.jpg

Mit herzlichem Dank an den Sponsor: Ergotherapie Sören Kermer.

 

Und hier gehts zu den Ergebnissen.

Nachwuchs feiert nach toller Rückrunde Platz 5 in der Regionalliga-Ost


Die Regionalliga wollte man dem eigenen Nachwuchs und dessen Entwicklung erhalten, wichtig vor allem als „Spielwiese“ für die, die sich für „höhere Aufgaben“ empfehlen wollen, die sich eine Zukunft im Drittligateam des eigenen Vereins, später vielleicht in der Bundesliga vorstellen können. Also war im September für eine Truppe junger, entwicklungsfähiger Volleyballer

Weiterlesen …

Sieg im kleinen Derby – letztes Spiel mit Kapitän Peter endet mit 3:2 Erfolg gegen Delitzsch II

 Gut erholte L.E. Volleys machten sich am letzten Feriensamstag auf den Weg nach Delitzsch, um mit der dortigen „Zweiten“ die Klingen zu kreuzen.

Weiterlesen …

Punktgewinn in Dresden – angeschlagene Volleys verteidigen Platz 6

Ferienzeit in Sachsen, das schulgeplagte Jungvolk erholt sich auf Pisten und Loipen, die Studenten quälen sich durch erste Prüfungen, meiden das Training, und der Rest? Kuriert seine Männergrippe oder verletzte Gliedmaßen aus;( 

Weiterlesen …

Spektakel ohne Happy End – Rückblick auf letzten Samstag

Vierte Liga, Abendspiel vor nur ca 30 keinen Eintritt zahlenden Zuschauern, ein verschwundenes Spielertrikot, Protokollantin etwas spät am Start, im Spiel keine roten und nicht mal gelbe Karten...

klingt bis hierher nach Tristesse und Langeweile. War aber das ganze Gegenteil!!

Weiterlesen …

Zweiter Derbysieg binnen einer Woche, junge Volleys entwickeln sich zum Platzhirsch

Das Neue Jahr läuft ziemlich gut für unsere jungen Wilden. Auch das zweite Derby innerhalb einer Woche, diesmal zu Hause gegen den SV Reudnitz, bringt uns drei Punkte aufs Konto, der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz wächst damit vorrübergehend auf 13 Punkte an.

Weiterlesen …

Nächste Spiele

Trainingszeiten

 

Dienstag 18.00-20.00 Uhr

SH Leplaystraße

Mittwoch 20-21.45 Uhr

SH Leplaystraße

Donnerstag 20.00-21.45 Uhr

SH Leplaystraße oder

18.45-21.15 Uhr SH Brüderstraße